Test: Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T

Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T - Keyvisual
 
Produktabbildung von Güde 94698 Holzspalter Spalty W 370/4 T

Dieses Produkt bei Amazon kaufen

Wir schreiben in den folgenden Zeilen von unseren Ersteindrücken sowie den intensiven Praxistest des Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T. Hier wirst du vor dem Kauf gut über Vor- und Nachteile informiert.

Technische Daten vom Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T

Hersteller: Güde
Anschluss: 230 Volt
Motorleistung: 1.500 Watt
Spaltdruck: 4 Tonnen
Spalthub: 310 Millimeter
maximaler Spaltdurchmesser: 250 Millimeter
maximale Spaltgutlänge: 370 Millimeter
Gewicht: 38 Kilogramm

Ersteindruck vom Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T

Güde W370 Holzspalter

Der Güde W370 Holzspalter kommt mit sehr kompakten und platzsparenden Maßen daher.

Der Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T kam sicher verpackt in unserer Testwerkstatt an. Wir packen das Gerät behutsam aus. Dank seinen – für einen Holzspalter – vergleichsweise kompakten Abmessungen (900*290*900 mm) konnten wir das Güde Modell leicht in unterbringen. Dabei stellte es sich heraus, dass das 38 kg schwere Gerät komfortabel transportiert werden kann. Diese Mobilität verdankt der Güde Holzspalter W 370 seinen 2 soliden Rädern, die zusammen mit dem Griff das Manövrieren gut ermöglichen. Somit lässt er sich bei Nichtgebrauch auch ganz bequem von einer Person in eine Ecke stellen und platzsparend verstauen.

Güde W370 Holzspalter - Räder

Dank geringem Gewicht und leichtgängigen Rädern lässt sich der Güde W370 Holzspalter einfach transportieren.

Aber auch für den Einsatz lässt sich der Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T stabil positionieren, weil er dafür mit Stützen ausgestattet ist.

Die Inbetriebnahme bereitet ebenfalls keine großen Probleme. Denn das Gerät kann an jede normale Steckdose angeschlossen werden, sodass du letztlich keine speziellen Adapter oder sonstiges Zubehör brauchst. Und dank der mitgelieferten Anleitung schafft es selbst ein Anfänger ohne Probleme in wenigen Momenten einsatzbereit zu sein. Wir sind es nach diesem ersten Eindruck auf jeden Fall und starten den Praxistest.

Arbeiten mit dem Holzspalter Spalty W 370/4 T in der Praxis

Güde W370 Holzspalter - Spaltkeil

Der Güde W370 Holzspalter überzeugt durch gute Spaltleistung – lässt nur bei Hartholz etwas nach.

Der Spalty W 370/4 T ist laut Hersteller-Angaben von Güde für das Spalten von kleineren Kaminholz und anderen privaten Anwendungen gemacht. Dabei darf die maximale Länge des Holzgutes 370 Millimeter nicht übersteigen, während der Durchmesser maximal bei 25 Zentimeter liegen kann. Wir beschlossen, diese Angaben durch Tests zu überprüfen. Dabei benutzten wir sowohl Obstbäume mit relativ weichem Holz wie Kirschbaum als auch Scheite aus Hartholz wie Buche oder Eiche.

Kaminholzregal Hier findest du das richtige Kaminholzregal für deine Holzscheite. Regale ansehen »

Du willst effektiver arbeiten? Ein passendes Spaltkreuz erleichtert dir viel Arbeit. Unsere Empfehlungen »
Mit frisch gefällten Kirschbaumstücken hatte der Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T überhaupt keine Probleme. Sogar Spaltgut mit 40 Zentimeter Durchmesser schaffte er ohne weitere Probleme. Auch Verästelungen im Holz stellen hier keine Probleme dar. Bei Trockenholz von derselben Sorte ging das nicht mehr ganz so einfach, sodass hier 25 Zentimeter tatsächlich die oberste Grenze darstellten. Immerhin noch ein guter Wert für einen Holzspalter dieser Preisklasse.

Bei Hartholz wie Eiche und Buche stellten 25 Zentimeter bereits bei frisch gefällten Stämmen dann wirklich die absolut oberste Grenze für den Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T dar. Und bei Trockenholz ließen sich so dicke Stämme selbst mit 4 Tonnen nicht mehr richtig spalten, was wir auf die etwas schwache Hydraulik vom Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T zurückführen. Sicherlich kannst du bei dem Preis kein Profigerät erwarten – dennoch solltest du dir dessen vor dem Kauf bewusst sein.

Güde W370 Holzspalter - Motor

Der Güde W370 Holzspalter bringt 1.500 Watt und eine Spaltkraft von 4 Tonnen – ausreichend für den Hausgebrauch.

Ein weiteres kleines Problem vom Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T ist der etwas zu lange Hubweg. Deshalb lässt sich zum Beispiel Anmachholz nur in Ausnahmefällen, wenn es keine Aste und Gabelungen gibt, spalten.

Dafür aber ist die Bedienung vom Güde Modell sehr sicher und funktioniert mit beiden Händen. Und auch der Energieverbauch hält sich mit 1.500 Watt pro Stunde in akzeptablen Grenzen.

Fazit:

Der Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T überzeugt in seiner Preisklasse. Sicherlich kannst du in Sachen Hubweg und Spaltkraft keine Wunder erwarten. Für den häuslichen Gebrauch und für herkömmliche Scheite bis zu 25 Zentimetern Größe kannst du jedoch zuverlässig mit diesem kompakten und bedienungsfreundlichen Gerät arbeiten.

Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T

Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T
8.12

Montage

8/10

    Spaltleistung

    8/10

      Arbeitskomfort

      8/10

        Sicherheit

        8/10

          Preis- / Leistung

          8/10

            Pro

            • kompakte Bauweise
            • einfaches und benutzerfreundliches Bedienkonzept
            • platzsparend verstaubar
            • gut im Preis

            Kontra

            • langer Hubweg
            • Spaltkraft lässt bei Hartholz nach

            Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für Güde Holzspalter Spalty W 370/4 T: