Test: Güde W 520 Holzspalter

Holzspalter Güde W520 - Keyvisual
 

Güde W 520
jetzt bei Amazon kaufen

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Wir möchten an dieser Stelle den Güde W 520 Holzspalter 5,5T UG genauer betrachten und haben ihn sogleich in unsere Testwerkstatt beordert. Lies hier, was das Gerät kann und für wen es sich besonders eignet.

Technische Daten des Güde 520 Holzspalter

Hersteller: Güde
Anschluss: 230 Volt
Motorleistung: 1.500 Watt
Spaltdruck: 5,5 Tonnen
Spalthub: 390 Millimeter
maximaler Spaltdurchmesser: 250 Millimeter
maximale Spaltgutlänge: 520 Millimeter
Gewicht: 47 Kilogramm

Ersteindruck und Verarbeitung vom Güde W 520/ Holzspalter UG

Holzspalter Güde W520

Der Holzspalter Güde W520 besticht mit einer guten Verarbeitung und einer soliden Standfestigkeit.

Der Güde Holzspalter W 520 erreicht uns zweckmäßig aber solide verpackt. Wir befreien ihn und prüfen die ersten Handgriffe. Das Gerät überzeugt durch seine einfache Handhabung, seine massive Bauweise und zudem ist der Holzspalter schnell aufgestellt und einsatzbereit.

Der Güde 520 Holzspalter macht mit einem Gewicht von knapp 49 Kilogramm einen recht soliden Eindruck, sollte aber stets nur auf einem stabilen Arbeitstisch verwendet werden. Dies wird vom Hersteller auch explizit vorgegeben. Ein gut ausgewichteter Stand gehört bei Holzspaltegeräten zur Grundvoraussetzung und wird vom Güde Modell auch ausreichend gewährleistet.

Hier findest du das richtige Kaminholzregal für deine Holzscheite. Regale ansehen »
Löblich: trotz des Gewichts von fast einem Zentner, lässt sich das Gerät durch das vorhandene Fahrgestell dank leichtgängiger Transporträder ziemlich einfach transportieren. Dafür hebst du ihn an den Transportgriffen vorne vom Boden an und bewegst ihn in beinahe senkrechter Position. An der Rückseite der Maschine befindet eine Entlüftungsschraube, um bei dem Transport Ölverlust zu vermeiden.

Lediglich die etwas knapp bemessene Länge des Anschlusskabels bemängeln wir – was vom Hersteller sicher leicht nachzubessern wäre. Bis dahin müssen wir in der Kategorie „Montage und Lieferumfang“ leider etwas abwerten.

Holzspalter Güde W520 - Spaltkreuz

Der Spaltkeil des Güde Holzspalters W520 genügt für kleinere Kaminholzscheite.

Kurzum: obwohl es sich um einen recht preisgünstiges Modell von Güde handelt, macht er optisch und funktionell einen sehr soliden äußeren Eindruck. Bei diesem Preisniveau kann man durchaus schon einmal darüber nachdenken, ob man die oftmals mühsame Holzspalterei per Hand nicht doch lieber von einer Maschine erledigen lässt. Eins sei Vorab erwähnt: bei dem Güde Holzspalter W 520 handelt es sich definitiv nicht um ein Profigerät für Dauereinsatz und Holzgrößen größerer Art. Der Holzspalter ist ausschließlich für Kurzholz geeignet, das auf maximal 52 Zentimeter Länge limitiert sein sollte. Aber wer braucht schon in seinem heimischen Kamin längere Holzstücke? Für den privaten Einsatz auf Hof und Garten scheint dieses Gerät eher konzipiert. Unser Praxistest soll zeigen ob sich auch die Leistung dafür eignet.

Der Güde W 520 Holzspalter im Praxistest

Das UG im Namen steht für Untergestell. Der Güde Holzspalter W 520 erfreut uns im Test mit einer komfortablen Arbeitshöhe. Das ist besonders bei liegenden Holzspaltern wichtig um auch bei längeren Einsätzen keine Rückenprobleme zu bekommen.

Holzspalter Güde W520 - Motor

Der Motor vom Holzspalter Güde W520 leistet mit 1.500 Watt für ein Einsteigermodell gute Dienste.

Aber nun zum Kernstück der Maschine – der Motor: die Leistungsaufnahme von 1,5 kW bewegt sich in einem durchschnittlichen Rahmen für Holzspalter dieser Art. Es versteht sich beinahe von selbst, dass natürlich auch der Güde W 520 Holzspalter den geforderten europäischen Sicherheitsnormen entspricht. Bei den vorhandenen Abmessungen von ca. 97 x 49 x 33 Zentimetern kann man durchaus von einem Gerät sprechen, welches keine allzu großen Platzanforderungen stellt.
Der angegebene Spaltdruck von beachtlichen 5 Tonnen reicht mühelos für Holzstücke bis zu einem Durchmesser von knapp 25 cm.
Bei einem durchschnittlichen Lärmpegel von 78 Dezibel empfiehlt es sich auf jeden Fall Ohrschützer zu tragen. Auch wenn dieser Wert im Großen und Ganzen nicht übermäßig hoch ist.

Schade: über einen Schwenktisch verfügt das Gerät leider nicht.

Bedingt durch die vorhandene Zwei-Hand-Sicherheitsvorkehrung am Gerät, ist ein sicheres Arbeiten gewährleistet. Während des Arbeitsprozesses verhält sich der Güde 520 vergleichsweise recht ruhig und fällt nicht durch unangenehme Vibrationen auf.

Fazit:

Der Güde 520 Holzspalter ist zwar kein hochprofessionelles Gerät, doch wenn man bereit ist ein paar Einschränkungen zu akzeptieren, erhält man ein gutes und solides Gerät für den Hausgebrauch. Solltet Ihr also von der manuellen Holzspaltung genug haben, der Güde Holzspalter übernimmt diese Arbeit sehr zuverlässig.
Und letztlich spricht auch das sehr günstige Preis- Leistungsverhältnis für diese lohnende und hilfreiche Anschaffung.

Güde W 520

Güde W 520
8.4

Montage

7/10

    Spaltleistung

    8/10

      Arbeitskomfort

      9/10

        Sicherheit

        9/10

          Preis- / Leistung

          9/10

            Pro

            • guter Stand mit Untergestell
            • solide Verarbeitung
            • komfortabler Transport
            • günstiger Preis

            Kontra

            • längeres Kabel wünschenswert
            • Spaltkreuz liegt nicht anbei

            Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für Güde W 520: